Angebote zu "Lang" (165 Treffer)

VITIS gingival Mundspülung 500 ml
20,00 € *
zzgl. 6,00 € Versand

VITIS gingival Mundspülung ist ideal für Personen, die zu Zahnfleischproblemen (Zahnfleischentzündung und bluten) neigen. Ebenso bei Personen mit empfindlichem Zahnfleisch oder einer Neigung zu Zahnfleischentzündungen, wie beispielsweise Schwangere, Diabetiker und/oder Patienten mit geschwächtem Immunsystem, Raucher, Personen, die mit Gerinnungshemmern behandelt werden und Patienten mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen. Für Personen mit Zöliakie geeignet. Die kontinuierliche Anwendung dieses Produkts beugt Zahnfleischerkrankungen vor, verringert das Zahnfleischbluten und hält das Zahnfleisch täglich gesund. Verhindert und verringert die Bildung von bakterieller Plaque (oralem Biofilm), hält so die Entwicklung von Zahnfleischentzündungen unter Kontrolle.Marke: VITIS.Produktart: Mundspülung.Zielgruppe: Unisex.Anwendungsgebiet: Mund, Zähne, Zahnfleisch.Behälter: Kunststoffflasche.Wirkung: Anti Plaque, sorgt für gesundes Zahnfleisch, verringert die Blutungsneigung.Hinweis: Augenkontakt vermeiden, außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren, Gebrauch nur laut Anwendung, vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.Anwendung: Spülen Sie mit 15 ml unverdünnter VITIS® gingival Mundspülung 30 Sekunden lang. Für ein besseres Ergebnis spülen Sie anschließend nicht mit Wasser und vermeiden Sie Essen oder Trinken nach der Anwendung.Inhaltsstoffe: Panthenol (Provitamin B5)Cetylpyridiniumchlorid (CPC)Zinklactat.Lieferumfang: Mundspülung, 1 x 500 ml.

Anbieter: 1-2-3-TV
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
nicorette® 2 mg Freshmint Kaugummi
51,33 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Nicorette® Kaugummi 2 mg im Überblick: Das Nicorette® Kaugummi liefert über die Mundschleimhaut schnell und individuell Nicotin, so dass Entzugssymptome spürbar gelindert werden und der Entwöhnungsprozess erleichtert wird. Das Nicorette® Kaugummi eignet sich für den sofortigen als auch für den schrittweisen Rauchausstieg. Wirkweise Nicorette® Kaugummis setzen beim Kauen Nicotin frei, welches über die Mundschleimhaut aufgenommen wird. Die Nicotinspiegel im Blut erreichen beim Kauen eines 2 mg Kaugummis etwa 1/3 bzw. beim Kaugummi 4 mg etwa 2/3 der Werte, die beim Rauchen von Zigaretten erzielt würden. Nicorette® Kaugummis sind vor allem für unregelmäßige Raucher geeignet. Auch regelmäßige Raucher, die diese Anwendungsform bevorzugen, können das Kaugummi bei einer etwa stündlichen Anwendung verwenden. Therapie: Das Stufenkonzept Bei Rauchverlangen einfach kauen oder etwa stündlich anwenden. Bei einem Zigarettenkonsum von weniger als 20 Zigaretten pro Tag beginnen Sie mit einem 2 mg Kaugummi. Liegt Ihr Konsum bei 20 oder mehr Zigaretten, dann sollten Sie mit einem 4 mg Kaugummi beginnen. Optimal sind 8-12 Kaugummis pro Tag, max. sollten es 16 Stück pro Tag sein. Zur Entwöhnung reduzieren Sie die Tagesstückzahl und/oder Dosierung über einen Zeitraum von ca. 3 Monaten stufenweise. Zur Verwendung des Nicorette® Kaugummis für den schrittweisen Rauchstopp klicken Sie hier. Kauen – aber richtig! Nicorette® Kaugummi haben den einzigartigen Geschmacksindikator NDI (Nicotin-Dosierungs-Indikator), der Ihnen die richtige Anwendung erleichtert. Kauen Sie ca. 1 Minute ganz langsam, bis Sie einen würzigen/pfeffrigen Geschmack spüren. Deponieren Sie das Kaugummi dann zwischen den Zähnen und der Wange, bis der Geschmack nachlässt. Diese beiden Schritte wiederholen Sie 30 Minuten lang. Kauen Sie dabei nicht zu fest! Dann folgt eine halbe Stunde ohne Kaugummi. ActiveStop - Aufhören. Durchhalten. Rauchfrei leben. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
nicorette® 2 mg Freshmint Kaugummi
10,97 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Nicorette® Kaugummi 2 mg im Überblick: Das Nicorette® Kaugummi liefert über die Mundschleimhaut schnell und individuell Nicotin, so dass Entzugssymptome spürbar gelindert werden und der Entwöhnungsprozess erleichtert wird. Das Nicorette® Kaugummi eignet sich für den sofortigen als auch für den schrittweisen Rauchausstieg. Wirkweise Nicorette® Kaugummis setzen beim Kauen Nicotin frei, welches über die Mundschleimhaut aufgenommen wird. Die Nicotinspiegel im Blut erreichen beim Kauen eines 2 mg Kaugummis etwa 1/3 bzw. beim Kaugummi 4 mg etwa 2/3 der Werte, die beim Rauchen von Zigaretten erzielt würden. Nicorette® Kaugummis sind vor allem für unregelmäßige Raucher geeignet. Auch regelmäßige Raucher, die diese Anwendungsform bevorzugen, können das Kaugummi bei einer etwa stündlichen Anwendung verwenden. Therapie: Das Stufenkonzept Bei Rauchverlangen einfach kauen oder etwa stündlich anwenden. Bei einem Zigarettenkonsum von weniger als 20 Zigaretten pro Tag beginnen Sie mit einem 2 mg Kaugummi. Liegt Ihr Konsum bei 20 oder mehr Zigaretten, dann sollten Sie mit einem 4 mg Kaugummi beginnen. Optimal sind 8-12 Kaugummis pro Tag, max. sollten es 16 Stück pro Tag sein. Zur Entwöhnung reduzieren Sie die Tagesstückzahl und/oder Dosierung über einen Zeitraum von ca. 3 Monaten stufenweise. Zur Verwendung des Nicorette® Kaugummis für den schrittweisen Rauchstopp klicken Sie hier. Kauen – aber richtig! Nicorette® Kaugummi haben den einzigartigen Geschmacksindikator NDI (Nicotin-Dosierungs-Indikator), der Ihnen die richtige Anwendung erleichtert. Kauen Sie ca. 1 Minute ganz langsam, bis Sie einen würzigen/pfeffrigen Geschmack spüren. Deponieren Sie das Kaugummi dann zwischen den Zähnen und der Wange, bis der Geschmack nachlässt. Diese beiden Schritte wiederholen Sie 30 Minuten lang. Kauen Sie dabei nicht zu fest! Dann folgt eine halbe Stunde ohne Kaugummi. ActiveStop - Aufhören. Durchhalten. Rauchfrei leben. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Nicotinell® Lutschtabletten 1 mg mint
21,86 € *
ggf. zzgl. Versand

Was sind Nicotinell Mint Lutschtabletten und wofür werden sie angewendet? Nicotinell Mint Lutschtabletten enthalten Nikotin, einen der Bestandteile von Tabak. Dieses Arzneimittel gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die Ihnen helfen sollen mit dem Rauchen aufzuhören. Durch Lutschen wird das Nikotin langsam aus der Lutschtablette in die Mundhöhle freigesetzt und über die Mundschleimhaut in den Körper aufgenommen. Dieses Arzneimittel wird angewendet, um Patienten zu helfen mit dem Rauchen aufzuhören. Das Nikotin der Nicotinell Lutschtabletten lindert die Nikotinentzugserscheinungen und das Rauchverlangen, wenn mit dem Rauchen aufgehört oder das Rauchen vorrübergehend reduziert wird und erleichtert somit die Raucherentwöhnung. Bei Rauchern, die motiviert sind das Rauchen zu beenden, wirken Nicotinell Lutschtabletten durch die Linderung der Entzugserscheinungen und des Rauchverlangens einem Rückfall entgegen. Patienten-Beratung und -Unterstützung erhöhen für gewöhnlich die Erfolgsrate. Nicotinell wird angewendet bei Raucher im Alter von 18 Jahren und älter. Wie sind Nicotinell Mint Lutschtabletten anzuwenden? Wenden Sie Nicotinell Mint Lutschtabletten immer strikt nach der Packungsbeilage an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Nicotinell Mint 1 mg Lutschtabletten sind für Raucher mit niedrigen bis mittelmäßigen Nikotinabhängigkeit geeignet. Sie werden nicht für Raucher mit einer starken bis sehr starken Nikotinabhängigkeit empfohlen. Die Lutschtabletten können alleine oder in Kombination mit einem Nicotinell transdermalen Pflaster angewendet werden. Hinweise für die Anwendung: Lutschtablette nicht schlucken. Lutschen Sie eine Lutschtablette solange, bis ein kräftiger Geschmack entsteht. Halten Sie die Lutschtablette zwischen Zahnfleisch und Wange. Wenn der Geschmack nachlässt, soll mit dem Lutschen wieder begonnen werden. Wiederholen Sie diese Vorgangsweise solange, bis sich die Lutschtablette vollständig aufgelöst hat (etwa 30 Minuten lang). Dosierung für Erwachsene über 18 Jahre: Lutschen Sie bei Verlangen nach einer Zigarette eine Lutschtablette. Nehmen Sie alle ein bis zwei Stunden 1 Lutschtablette ein. Normalerweise sind 8-12 Lutschtabletten täglich ausreichend; wenn Sie jedoch immer noch Verlangen nach einer Zigarette haben, können Sie mehr Lutschtabletten lutschen. Überschreiten Sie jedoch nicht eine Anzahl von 30 Lutschtabletten/Tag der 1 mg-Stärke (sowohl bei Raucherentwöhnung als auch Rauchreduktion). Nicotinell Lutschtabletten sollten in erster Linie für die Raucherentwöhnung angewendet werden. Was Nicotinell Mint Lutschtabletten enthalten Der Wirkstoff ist Nikotin. Jede Nicotinell Mint Lutschtablette enthält 1 mg Nikotin (als 3,027 mg Nikotinbitartrat-Dihydrat). - Die sonstigen Bestandteile sind Maltitol (E965), wasserfreies Natriumcarbonat, Natriumhydrogencarbonat, Polyacrylat, Xanthan-Gummi, hochdisperses Siliciumdioxid, Levomenthol, Pfefferminzöl, Aspartam (E951), Magnesiumstearat.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
nicorette® icemint 4mg
10,83 € *
ggf. zzgl. Versand

Rauchausstieg mit Nicorette® Kaugummi Nicotinkaugummis liefern schnell und individuell Nicotin, so dass Entzugssymptome spürbar gelindert werden und die Raucherentwöhnung erleichtert wird. Der Nicorette® Kaugummi eignet sich für den sofortigen und für den schrittweisen Rauchausstieg. Außerdem kann der Kaugummi beim vorübergehenden Nichtrauchen angewendet werden. Wirkweise Nicorette® Kaugummis setzen beim Kauen Nicotin frei, welches über die Mundschleimhaut aufgenommen wird. Die Nicotinspiegel im Blut erreichen beim Kauen eines 2 mg Kaugummis etwa 1/3 bzw. beim Kaugummi 4 mg etwa 2/3 der Werte, die beim Rauchen von Zigaretten erzielt würden. Nicotinspiegel Nicorette® Kaugummis sind vor allem für unregelmäßige Raucher geeignet. Auch regelmäßige Raucher, die diese Anwendungsform bevorzugen, können das Kaugummi bei einer etwa stündlichen Anwendung verwenden. Sofortiger Rauchstopp mit Nicorette® Kaugummi Bei einem Zigarettenkonsum von weniger als 20 Zigaretten pro Tag verwenden Sie einen 2 mg Nicotinkaugummi. Liegt Ihr Zigarettenkonsum bei 20 oder mehr Zigaretten starten Sie mit dem 4 mg Nicotinkaugummi. Einfach bei Rauchverlangen kauen oder etwa stündlich anwenden für 4 bis 6 Wochen. Danach reduzieren Sie langsam die Anzahl der Kaugummis für weitere 4 bis 6 Wochen. Optimal sind 8-12 Nikotinkaugummis pro Tag, max. sollten es 24 Stück pro Tag sein. Wenn Sie mehr als 15 Stück der 2 mg Kaugummi täglich verwenden, sollten Sie auf 4 mg Kaugummi umsteigen. Die Anwendung sollte mindestens 4-6 Wochen, mit nachfolgender Reduktion der Anzahl an Kaugummis bis zu 3 Monaten dauern. Beenden Sie die Therapie sobald Sie nur mehr 1 bis 2 Kaugummis täglich verwenden. Eine Therapie länger als 6 Monate wird nicht empfohlen. Anwendung: Kauen Sie ca. 1 Minute ganz langsam, bis Sie einen würzigen/pfeffrigen Geschmack spüren. Deponieren Sie das Nicotinkaugummi dann zwischen den Zähnen und der Wange, bis der Geschmack nachlässt. Diese beiden Schritte wiederholen Sie 30 Minuten lang. Kauen Sie dabei nicht zu fest! Dann folgt eine halbe Stunde ohne Kaugummi.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
nicorette® icemint 4mg
26,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Rauchausstieg mit Nicorette® Kaugummi Nicotinkaugummis liefern schnell und individuell Nicotin, so dass Entzugssymptome spürbar gelindert werden und die Raucherentwöhnung erleichtert wird. Der Nicorette® Kaugummi eignet sich für den sofortigen und für den schrittweisen Rauchausstieg. Außerdem kann der Kaugummi beim vorübergehenden Nichtrauchen angewendet werden. Wirkweise Nicorette® Kaugummis setzen beim Kauen Nicotin frei, welches über die Mundschleimhaut aufgenommen wird. Die Nicotinspiegel im Blut erreichen beim Kauen eines 2 mg Kaugummis etwa 1/3 bzw. beim Kaugummi 4 mg etwa 2/3 der Werte, die beim Rauchen von Zigaretten erzielt würden. Nicotinspiegel Nicorette® Kaugummis sind vor allem für unregelmäßige Raucher geeignet. Auch regelmäßige Raucher, die diese Anwendungsform bevorzugen, können das Kaugummi bei einer etwa stündlichen Anwendung verwenden. Sofortiger Rauchstopp mit Nicorette® Kaugummi Bei einem Zigarettenkonsum von weniger als 20 Zigaretten pro Tag verwenden Sie einen 2 mg Nicotinkaugummi. Liegt Ihr Zigarettenkonsum bei 20 oder mehr Zigaretten starten Sie mit dem 4 mg Nicotinkaugummi. Einfach bei Rauchverlangen kauen oder etwa stündlich anwenden für 4 bis 6 Wochen. Danach reduzieren Sie langsam die Anzahl der Kaugummis für weitere 4 bis 6 Wochen. Optimal sind 8-12 Nikotinkaugummis pro Tag, max. sollten es 24 Stück pro Tag sein. Wenn Sie mehr als 15 Stück der 2 mg Kaugummi täglich verwenden, sollten Sie auf 4 mg Kaugummi umsteigen. Die Anwendung sollte mindestens 4-6 Wochen, mit nachfolgender Reduktion der Anzahl an Kaugummis bis zu 3 Monaten dauern. Beenden Sie die Therapie sobald Sie nur mehr 1 bis 2 Kaugummis täglich verwenden. Eine Therapie länger als 6 Monate wird nicht empfohlen. Anwendung: Kauen Sie ca. 1 Minute ganz langsam, bis Sie einen würzigen/pfeffrigen Geschmack spüren. Deponieren Sie das Nicotinkaugummi dann zwischen den Zähnen und der Wange, bis der Geschmack nachlässt. Diese beiden Schritte wiederholen Sie 30 Minuten lang. Kauen Sie dabei nicht zu fest! Dann folgt eine halbe Stunde ohne Kaugummi.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
nicorette® Kaugummi Zuckerfrei
41,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Rauchausstieg mit Nicorette® Kaugummi Nicotinkaugummis liefern schnell und individuell Nicotin, so dass Entzugssymptome spürbar gelindert werden und die Raucherentwöhnung erleichtert wird. Der Nicorette® Kaugummi eignet sich für den sofortigen und für den schrittweisen Rauchausstieg. Außerdem kann der Kaugummi beim vorübergehenden Nichtrauchen angewendet werden. Wirkweise Nicorette® Kaugummis setzen beim Kauen Nicotin frei, welches über die Mundschleimhaut aufgenommen wird. Die Nicotinspiegel im Blut erreichen beim Kauen eines 2 mg Kaugummis etwa 1/3 bzw. beim Kaugummi 4 mg etwa 2/3 der Werte, die beim Rauchen von Zigaretten erzielt würden. Nicotinspiegel Nicorette® Kaugummis sind vor allem für unregelmäßige Raucher geeignet. Auch regelmäßige Raucher, die diese Anwendungsform bevorzugen, können das Kaugummi bei einer etwa stündlichen Anwendung verwenden. Sofortiger Rauchstopp mit Nicorette® Kaugummi Bei einem Zigarettenkonsum von weniger als 20 Zigaretten pro Tag verwenden Sie einen 2 mg Nicotinkaugummi. Liegt Ihr Zigarettenkonsum bei 20 oder mehr Zigaretten starten Sie mit dem 4 mg Nicotinkaugummi. Einfach bei Rauchverlangen kauen oder etwa stündlich anwenden für 4 bis 6 Wochen. Danach reduzieren Sie langsam die Anzahl der Kaugummis für weitere 4 bis 6 Wochen. Optimal sind 8-12 Nikotinkaugummis pro Tag, max. sollten es 24 Stück pro Tag sein. Wenn Sie mehr als 15 Stück der 2 mg Kaugummi täglich verwenden, sollten Sie auf 4 mg Kaugummi umsteigen. Die Anwendung sollte mindestens 4-6 Wochen, mit nachfolgender Reduktion der Anzahl an Kaugummis bis zu 3 Monaten dauern. Beenden Sie die Therapie sobald Sie nur mehr 1 bis 2 Kaugummis täglich verwenden. Eine Therapie länger als 6 Monate wird nicht empfohlen. Anwendung: Kauen Sie ca. 1 Minute ganz langsam, bis Sie einen würzigen/pfeffrigen Geschmack spüren. Deponieren Sie das Nicotinkaugummi dann zwischen den Zähnen und der Wange, bis der Geschmack nachlässt. Diese beiden Schritte wiederholen Sie 30 Minuten lang. Kauen Sie dabei nicht zu fest! Dann folgt eine halbe Stunde ohne Kaugummi.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
nicorette® 4 mg Freshmint Kaugummi
31,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Nicorette® Kaugummi 2/4 mg im Überblick: Das Nicorette® Kaugummi liefert über die Mundschleimhaut schnell und individuell Nicotin, so dass Entzugssymptome spürbar gelindert werden und der Entwöhnungsprozess erleichtert wird. Das Nicorette® Kaugummi eignet sich für den sofortigen als auch für den schrittweisen Rauchausstieg. Erhältlich als: 2 mg und 4 mg. Geschmacksrichtungen: Spicemint, Freshmint, Freshfruit, Mint und Classic (nur 2 mg). Wirkweise Nicorette® Kaugummis setzen beim Kauen Nicotin frei, welches über die Mundschleimhaut aufgenommen wird. Die Nicotinspiegel im Blut erreichen beim Kauen eines 2 mg Kaugummis etwa 1/3 bzw. beim Kaugummi 4 mg etwa 2/3 der Werte, die beim Rauchen von Zigaretten erzielt würden. Nicorette® Kaugummis sind vor allem für unregelmäßige Raucher geeignet. Auch regelmäßige Raucher, die diese Anwendungsform bevorzugen, können das Kaugummi bei einer etwa stündlichen Anwendung verwenden. Therapie: Das Stufenkonzept Bei Rauchverlangen einfach kauen oder etwa stündlich anwenden. Bei einem Zigarettenkonsum von weniger als 20 Zigaretten pro Tag beginnen Sie mit einem 2 mg Kaugummi. Liegt Ihr Konsum bei 20 oder mehr Zigaretten, dann sollten Sie mit einem 4 mg Kaugummi beginnen. Optimal sind 8-12 Kaugummis pro Tag, max. sollten es 16 Stück pro Tag sein. Zur Entwöhnung reduzieren Sie die Tagesstückzahl und/oder Dosierung über einen Zeitraum von ca. 3 Monaten stufenweise. Zur Verwendung des Nicorette® Kaugummis für den schrittweisen Rauchstopp klicken Sie hier. Kauen – aber richtig! Nicorette® Kaugummi haben den einzigartigen Geschmacksindikator NDI (Nicotin-Dosierungs-Indikator), der Ihnen die richtige Anwendung erleichtert. Kauen Sie ca. 1 Minute ganz langsam, bis Sie einen würzigen/pfeffrigen Geschmack spüren. Deponieren Sie das Kaugummi dann zwischen den Zähnen und der Wange, bis der Geschmack nachlässt. Diese beiden Schritte wiederholen Sie 30 Minuten lang. Kauen Sie dabei nicht zu fest! Dann folgt eine halbe Stunde ohne Kaugummi. ActiveStop - Aufhören. Durchhalten. Rauchfrei leben. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
nicorette® 4 mg Freshmint Kaugummi
9,94 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Nicorette® Kaugummi 2/4 mg im Überblick: Das Nicorette® Kaugummi liefert über die Mundschleimhaut schnell und individuell Nicotin, so dass Entzugssymptome spürbar gelindert werden und der Entwöhnungsprozess erleichtert wird. Das Nicorette® Kaugummi eignet sich für den sofortigen als auch für den schrittweisen Rauchausstieg. Erhältlich als: 2 mg und 4 mg. Geschmacksrichtungen: Spicemint, Freshmint, Freshfruit, Mint und Classic (nur 2 mg). Wirkweise Nicorette® Kaugummis setzen beim Kauen Nicotin frei, welches über die Mundschleimhaut aufgenommen wird. Die Nicotinspiegel im Blut erreichen beim Kauen eines 2 mg Kaugummis etwa 1/3 bzw. beim Kaugummi 4 mg etwa 2/3 der Werte, die beim Rauchen von Zigaretten erzielt würden. Nicorette® Kaugummis sind vor allem für unregelmäßige Raucher geeignet. Auch regelmäßige Raucher, die diese Anwendungsform bevorzugen, können das Kaugummi bei einer etwa stündlichen Anwendung verwenden. Therapie: Das Stufenkonzept Bei Rauchverlangen einfach kauen oder etwa stündlich anwenden. Bei einem Zigarettenkonsum von weniger als 20 Zigaretten pro Tag beginnen Sie mit einem 2 mg Kaugummi. Liegt Ihr Konsum bei 20 oder mehr Zigaretten, dann sollten Sie mit einem 4 mg Kaugummi beginnen. Optimal sind 8-12 Kaugummis pro Tag, max. sollten es 16 Stück pro Tag sein. Zur Entwöhnung reduzieren Sie die Tagesstückzahl und/oder Dosierung über einen Zeitraum von ca. 3 Monaten stufenweise. Zur Verwendung des Nicorette® Kaugummis für den schrittweisen Rauchstopp klicken Sie hier. Kauen – aber richtig! Nicorette® Kaugummi haben den einzigartigen Geschmacksindikator NDI (Nicotin-Dosierungs-Indikator), der Ihnen die richtige Anwendung erleichtert. Kauen Sie ca. 1 Minute ganz langsam, bis Sie einen würzigen/pfeffrigen Geschmack spüren. Deponieren Sie das Kaugummi dann zwischen den Zähnen und der Wange, bis der Geschmack nachlässt. Diese beiden Schritte wiederholen Sie 30 Minuten lang. Kauen Sie dabei nicht zu fest! Dann folgt eine halbe Stunde ohne Kaugummi. ActiveStop - Aufhören. Durchhalten. Rauchfrei leben. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot